Panela mit Oregano und Epazote
Panela mit Oregano und Epazote

Panela-Käse mit Oregano und Epazote

Panela Käse

Ein Originalrezept vom Mex-Al Team.

Panela ist eine mexikanische Käsesorte

Panela Käse

Käse ist nicht das erste, was einem in den Sinn kommt, wenn man an Mexiko denkt, aber wenn man etwas genauer hinsieht, entdeckt man, dass Käse in der mexikanischen Küche eine wichtige Rolle spielt. 

Es war während der Kolonialzeit, als die Spanier Kühe, Ziegen und Schafe ins Land brachten und auch die Technologie zur Käseherstellung, die zur Entwicklung der typischen mexikanischen Käsesorten führte.

Und so wurde der Käse Teil der mexikanischen Ernährung.  Heute gibt es in Mexiko zahlreiche regionale Käsesorten, von denen Panela und Quesillo Käse von Oaxaca die am weitesten verbreiteten sind.

Hier möchten wir Ihnen ein Rezept für gebackenen Panela-Käse mit Oregano und Epazote (Mexikanisches Bohnenkraut) vorstellen.

Wir hoffen, es wird Ihnen schmecken.

AuthorHEWM teamCategory,

Yields1 Serving

 20 g Oregano
 20 ml Sonnenblumenöl
 10 ml Olivenöl
 ½ Knoblauchzehe
 Brot als Beilage

1

Aus Oregano, Epazote, Knoblauch und Sonnenblumenöl einen Mojo zubereiten. Mojo ist eine Sauce auf der Basis von Öl, Knoblauch und eventuell Essig, die mit Gewürzen und Kräutern verfeinert werden kann.

2

Den Käse in eine Auflaufform geben und mit dem Mojo bedecken.

3

Im Backofen bei 200 Grad Celsius 10 Minuten backen.

4

Vor dem Servieren mit dem Olivenöl beträufeln.

5

Genießen Sie es als Vorspeise mit einem Brot Ihrer Wahl.

Ingredients

 20 g Oregano
 20 ml Sonnenblumenöl
 10 ml Olivenöl
 ½ Knoblauchzehe
 Brot als Beilage

Directions

1

Aus Oregano, Epazote, Knoblauch und Sonnenblumenöl einen Mojo zubereiten. Mojo ist eine Sauce auf der Basis von Öl, Knoblauch und eventuell Essig, die mit Gewürzen und Kräutern verfeinert werden kann.

2

Den Käse in eine Auflaufform geben und mit dem Mojo bedecken.

3

Im Backofen bei 200 Grad Celsius 10 Minuten backen.

4

Vor dem Servieren mit dem Olivenöl beträufeln.

5

Genießen Sie es als Vorspeise mit einem Brot Ihrer Wahl.

Panelakäse mit Epazote

Das Originalrezept findest du bei unseren Freunden von Mex-Al.

Mex-Al Gmbh
Wir, die MEX-AL GmbH, sind ein Familienunternehmen, das 1981 von Carmen Enríquez de Wolharn im Herzen Aachens gegründet wurde und sich auf den Import und den Vertrieb von Produkten wie Chilis, Saucen, Getränken wie Wein, Tequila und Spirituosen sowie Dekorationsartikeln für die mexikanische Gastronomie spezialisiert hat. Seit 1995 stellen wir selbst mexikanische Tiefkühlprodukte wie Tacos, Quesadillas, Tamales und andere Snacks her. Und seit 16 Jahren produzieren wir unsere eigenen Maistortillas, die heute aus 100 % gentechnikfreiem Mehl und ohne Konservierungsstoffe hergestellt werden. Unser Ziel ist es, die mexikanische Gastronomie in Europa leicht zugänglich zu machen.