Mexikanischer Wohlfühl-Eintopf

Wohlfühlkost für die Familie

Wohlfühlkost für die Familie

Der Eintopf zeichnet sich dadurch aus, dass er alle Zutaten, die er enthält, konserviert und perfekt kombiniert, da er langsam gekocht wird und der Behälter während des Kochens geschlossen bleibt, so dass alle Aromen erhalten bleiben. Je nach Staat oder geografischer Region gibt es unterschiedliche Eintopfrezepte. Dieses Rezept stammt vor allem aus dem nördlichen Zentralmexiko, aus der Gegend zwischen Zacatecas und San Luis Potosí, da meine Gastgroßmutter in dieser Gegend aufgewachsen ist und das Rezept an mich weitergegeben hat.

AuthorJohanna AsmusCategoryDifficultyBeginner

Yields5 Servings
Prep Time15 minsCook Time1 hr 20 minsTotal Time1 hr 35 mins

Zutaten
 1 Hühnerbrust ohne Knochen
 4 Hähnchenschenkel
 ½ Zwiebel
 2 große Knoblauchzehen
 4 Nelken
 4 ganze Pfefferkörner
 1 Prise gemahlener Pfeffer
 1 Prise Kreuzkümmel
 1 Messerspitze Majoran
 4 Tomaten
 1 kleine Dose eingelegte Jalapeño-Schoten
 Salz

Vorbereitung
1

Die Hühnerbrust vierteln und gemeinsam mit den Hähnchenschenkeln in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen, bis sie bedeckt sind, auch die Zwiebel und die große Knoblauchzehe hinzufügen. Den Deckel aufsetzen und kochen, bis das Fleisch gar ist.

2

Für die Sauce die 4 halbierten Tomaten, die mittelgroße Knoblauchzehe, die Nelken, die ganzen Pfefferkörner, den Pfeffer, den Kreuzkümmel, den Majoran und etwa 200 ml Hühnerbrühe in einen Mixer geben.

3

Wenn das Hähnchen fertig ist, die Tomatensoße hinzufügen und zum Kochen bringen. Mit Salz abschmecken und etwa 50 ml Chili-Essig zusammen mit ein paar Stücken Jalapeño-Chili aus der Dose hinzugeben.

4

Den Eintopf etwa 20 Minuten einkochen lassen.

Ingredients

Zutaten
 1 Hühnerbrust ohne Knochen
 4 Hähnchenschenkel
 ½ Zwiebel
 2 große Knoblauchzehen
 4 Nelken
 4 ganze Pfefferkörner
 1 Prise gemahlener Pfeffer
 1 Prise Kreuzkümmel
 1 Messerspitze Majoran
 4 Tomaten
 1 kleine Dose eingelegte Jalapeño-Schoten
 Salz

Directions

Vorbereitung
1

Die Hühnerbrust vierteln und gemeinsam mit den Hähnchenschenkeln in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen, bis sie bedeckt sind, auch die Zwiebel und die große Knoblauchzehe hinzufügen. Den Deckel aufsetzen und kochen, bis das Fleisch gar ist.

2

Für die Sauce die 4 halbierten Tomaten, die mittelgroße Knoblauchzehe, die Nelken, die ganzen Pfefferkörner, den Pfeffer, den Kreuzkümmel, den Majoran und etwa 200 ml Hühnerbrühe in einen Mixer geben.

3

Wenn das Hähnchen fertig ist, die Tomatensoße hinzufügen und zum Kochen bringen. Mit Salz abschmecken und etwa 50 ml Chili-Essig zusammen mit ein paar Stücken Jalapeño-Chili aus der Dose hinzugeben.

4

Den Eintopf etwa 20 Minuten einkochen lassen.

Mexikanischer Hühner Eintopf Rezept

Dieser Eintopf kann mit rotem Reis und einigen handgemachten Tortillas serviert werden. So hat ihn meine Gastgroßmutter immer serviert. Servier den Eintopf immer mit ausreichend Brühe – sie enthält den ganzen einzigartigen Geschmack.

¡Mucho gusto! Ich bin Johanna, 22 Jahre alt und Studentin. 2017 war ich zum ersten Mal als Austauschschülerin in Mexiko und war sofort fasziniert von diesem Land, seiner Kultur, seiner Sprache und vor allem: seinem Essen! Nach Abschluss meines Abiturs verbrachte ich ein Jahr in Mexiko als Deutschlehrerin und studiere nun das vierte Semester in Puebla, habe aber schon an verschiedenen Orten in Mexiko gelebt und einige Ecken erkundet. Dabei ließ ich keine Gelegenheit aus, mexikanische Rezepte zu lernen. Ich freue mich, diese mit Dir teilen zu dürfen!