Grüner Eintopf von meiner Gastoma

Grüner Schweinefleisch Eintopf von meiner Gastoma

Mien Gastoma kann gut richtig kochen!

Mien Gastoma kann gut richtig kochen!

Grüner Eintopf von meiner Gastoma Schmeckt wie Mexiko

Dieser Eintopf erinnert mich sehr an meine Gastoma. Wenn ich im kalten Deutschland bin und mich an gemütliche Zeiten mit ihr zurücksehne, dann ist es für mich das perfekte Herzerwärm-Rezept. Schmecken tut der Eintopf natürlich auch super lecker – auch in Mexiko ist bekannt, dass Omas einfach die besten Köchinnen sind.

Schweinefleisch in grüner Soße Rezept

AuthorJohanna AsmusCategoryDifficultyIntermediate

Yields2 Servings
Prep Time20 minsCook Time40 minsTotal Time1 hr

Zutaten
 500 g Schweinelende
 750 g grüne Tomaten
 1 Jalapeño-Chili
 1 Serrano-Chili
 1 Bund Koriander
 4 Knoblauchzehen
 1 große weiße Zwiebel
 Salz

Zubereitung
1

Die grünen Tomaten schälen und waschen. In der Zwischenzeit die Hälfte des Wassers in einen Topf geben und auf dem Herd zum Kochen bringen.

2

Währenddessen das Fleisch in 1 cm große Würfel schneiden und in eine hohe Pfanne mit etwas Öl geben. Mit gemahlenem Pfeffer und Knoblauchpulver nach Geschmack würzen und auf mittlere Hitze bringen. Um das Fleisch weich zu halten den Deckel aufsetzen und nach einer Weile abnehmen, damit das Wasser verdampft und das Fleisch bräunt.

3

Nun 1/4 der in Julienne-Streifen geschnittenen Zwiebel und 1 fein gehackten Knoblauch hinzugeben, damit sie zusammen mit dem Fleisch ein wenig anbraten.

4

Sobald das Wasser kocht die grünen Tomaten und die Chilis gemeinsam mit den 3 Knoblauchzehen und der restlichen Zwiebel in den Topf geben.

5

Sobald das Gemüse eine andere Farbe angenommen hat, ist es gar und kann gemeinsam mit 1/2 Tasse des Kochwassers sowie dem Koriander püriert werden.

6

Nun die Soße zum Fleisch geben und aufkochen lassen. Danach nach Belieben mit Salz würzen und etwa weitere 5-10 Minuten köcheln lassen.

Ingredients

Zutaten
 500 g Schweinelende
 750 g grüne Tomaten
 1 Jalapeño-Chili
 1 Serrano-Chili
 1 Bund Koriander
 4 Knoblauchzehen
 1 große weiße Zwiebel
 Salz

Directions

Zubereitung
1

Die grünen Tomaten schälen und waschen. In der Zwischenzeit die Hälfte des Wassers in einen Topf geben und auf dem Herd zum Kochen bringen.

2

Währenddessen das Fleisch in 1 cm große Würfel schneiden und in eine hohe Pfanne mit etwas Öl geben. Mit gemahlenem Pfeffer und Knoblauchpulver nach Geschmack würzen und auf mittlere Hitze bringen. Um das Fleisch weich zu halten den Deckel aufsetzen und nach einer Weile abnehmen, damit das Wasser verdampft und das Fleisch bräunt.

3

Nun 1/4 der in Julienne-Streifen geschnittenen Zwiebel und 1 fein gehackten Knoblauch hinzugeben, damit sie zusammen mit dem Fleisch ein wenig anbraten.

4

Sobald das Wasser kocht die grünen Tomaten und die Chilis gemeinsam mit den 3 Knoblauchzehen und der restlichen Zwiebel in den Topf geben.

5

Sobald das Gemüse eine andere Farbe angenommen hat, ist es gar und kann gemeinsam mit 1/2 Tasse des Kochwassers sowie dem Koriander püriert werden.

6

Nun die Soße zum Fleisch geben und aufkochen lassen. Danach nach Belieben mit Salz würzen und etwa weitere 5-10 Minuten köcheln lassen.

Schweinefleisch in grüner Soße Rezept

Das kommt auf einen Taco drauf!

Nun lass Dir den Eintopf schmecken! Du kannst ihn gemeinsam mit Reis oder als Tacos servieren. Probier auch eines unserer anderen Rezepte aus. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Weihnachtspunsch für die kalte Jahreszeit?

¡Mucho gusto! Ich bin Johanna, 22 Jahre alt und Studentin. 2017 war ich zum ersten Mal als Austauschschülerin in Mexiko und war sofort fasziniert von diesem Land, seiner Kultur, seiner Sprache und vor allem: seinem Essen! Nach Abschluss meines Abiturs verbrachte ich ein Jahr in Mexiko als Deutschlehrerin und studiere nun das vierte Semester in Puebla, habe aber schon an verschiedenen Orten in Mexiko gelebt und einige Ecken erkundet. Dabei ließ ich keine Gelegenheit aus, mexikanische Rezepte zu lernen. Ich freue mich, diese mit Dir teilen zu dürfen!