Ein Großartiges frühstucksrezept mit ei

Cazuela – leckere Rezepte fürs Mittagessen

Was ist Cazuela?

Cazuela bedeutet auf deutsch Schmortopf. In Mexiko sind damit leckere Mittagessen-Gerichte gemeint, die in genau einem solchen Schmortopf zubereitet werden. 

Die Basis dafür ist eine leckere Tomatensalsa mit Chilistreifen und Ei – genau dieses Rezept möchte ich Dir zeigen. Du kannst es so genießen, aber Dich auch richtig austoben und alle möglichen weiteren Zutaten in Deine Cazuela geben. 

Ein Großartiges frühstucksrezept mit ei

Zum Beispiel Chorizo, Käse oder weiteres Gemüse sind leckere Weisen, Deine Cazuela aufzupeppen.

Also hab Spaß und lass es Dir schmecken!

AuthorJohanna AsmusCategory, DifficultyBeginner

Yields1 Serving
Prep Time20 minsCook Time50 minsTotal Time1 hr 10 mins

Cazuela Zutaten
 8 Eier
 750 g Tomaten
 2 Knoblauchzehen
 1 weiße Zwiebel
 Salz

Zubereitung für die Salsa
1

Die Poblano-Chilis in einer Pfanne (ohne Fett) grillen bis die Haut dunkelbraun geworden ist.

2

Die Chilis dann in einen Plastikbeutel geben und diesen verschließen. Sobald die Chilis schwitzen, die Chilis aus dem Plastikbeutel nehmen und die Haut abtrennen.

3

Die Poblano-Chilis aufschneiden und die Kerne sowie den Stiel entfernen. Die Chilis in Streifen schneiden.

4

Die Kerne und den Stiel vom Jalapeño-Chili entfernen und den Chili in Streifen schneiden.

5

Die Tomaten und den Knoblauch mit etwas Wasser pürieren.

6

In einem Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebel darin anbraten.

7

4 bis 5 Minuten später den Jalapeño-Chili hinzugeben.

8

3 bis 4 Minuten später die Tomaten-Salsa dazugeben und mit Salz abschmecken.

9

Bei mittlerer Temperatur 30 Minuten köcheln lassen und dann die Poblano-Chilis dazugeben. Nochmals mit Salz abschmecken.

Zubereitung der Eier
10

Die Eier einzeln aufschlagen, in eine Schüssel geben, um sicherzugehen, dass keine Schale im Ei ist und diese dann nach und nach vorsichtig mit in den Topf geben. Je nach Belieben die Eier ganz lassen oder zu Rührei schlagen bevor Du sie in den Topf gibst. 8 Minuten köcheln lassen und deine frühstücksrezepte mit ei ist fertig!

Ingredients

Cazuela Zutaten
 8 Eier
 750 g Tomaten
 2 Knoblauchzehen
 1 weiße Zwiebel
 Salz

Directions

Zubereitung für die Salsa
1

Die Poblano-Chilis in einer Pfanne (ohne Fett) grillen bis die Haut dunkelbraun geworden ist.

2

Die Chilis dann in einen Plastikbeutel geben und diesen verschließen. Sobald die Chilis schwitzen, die Chilis aus dem Plastikbeutel nehmen und die Haut abtrennen.

3

Die Poblano-Chilis aufschneiden und die Kerne sowie den Stiel entfernen. Die Chilis in Streifen schneiden.

4

Die Kerne und den Stiel vom Jalapeño-Chili entfernen und den Chili in Streifen schneiden.

5

Die Tomaten und den Knoblauch mit etwas Wasser pürieren.

6

In einem Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebel darin anbraten.

7

4 bis 5 Minuten später den Jalapeño-Chili hinzugeben.

8

3 bis 4 Minuten später die Tomaten-Salsa dazugeben und mit Salz abschmecken.

9

Bei mittlerer Temperatur 30 Minuten köcheln lassen und dann die Poblano-Chilis dazugeben. Nochmals mit Salz abschmecken.

Zubereitung der Eier
10

Die Eier einzeln aufschlagen, in eine Schüssel geben, um sicherzugehen, dass keine Schale im Ei ist und diese dann nach und nach vorsichtig mit in den Topf geben. Je nach Belieben die Eier ganz lassen oder zu Rührei schlagen bevor Du sie in den Topf gibst. 8 Minuten köcheln lassen und deine frühstücksrezepte mit ei ist fertig!

Cazuela- frühstücksrezepte mit ei

Johanna Asmus
¡Mucho gusto! Ich bin Johanna, 22 Jahre alt und Studentin. 2017 war ich zum ersten Mal als Austauschschülerin in Mexiko und war sofort fasziniert von diesem Land, seiner Kultur, seiner Sprache und vor allem: seinem Essen! Nach Abschluss meines Abiturs verbrachte ich ein Jahr in Mexiko als Deutschlehrerin und studiere nun das vierte Semester in Puebla, habe aber schon an verschiedenen Orten in Mexiko gelebt und einige Ecken erkundet. Dabei ließ ich keine Gelegenheit aus, mexikanische Rezepte zu lernen. Ich freue mich, diese mit Dir teilen zu dürfen!